Luffts Wettermatrix – so vielfältig wie unsere Wetteranwendungen

Strahlung, Wind, Temperatur, Feuchte, Niederschlag, Luftdruck, Fahrbahnzustände, Bodenfeuchte, Bodentemperaturen, Sichtweite, Present Weather. An allen diesen Sensorherausforderungen arbeiten wir simultan und das Ergebnis ist eine immer breitere und höhere Wettermatrix mit immer größerer Variantenvielfalt durch unterschiedliche Genauigkeiten und der Robustheit.

Weiterlesen ›

Temperaturmessung – gestern und heute. Eine Erfolgsgeschichte

Die Temperatur ist die am zweit häufigsten gemessene Größe nach der Uhrzeit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Geschichte der Temperaturmessung weit in der Zeit zurückreicht. Bereits im 2. Jahrhundert war bekannt, dass sich Luft bei Hitze ausdehnt und bei Kälte wieder zusammenzieht.

Weiterlesen ›

Schlechte Luft in der Uni? Messgeräte von Lufft für das perfekte Raumklima

Da wir mindestens zwei Drittel unseres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen, spielt die Qualität des Raumklimas eine entscheidende Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Um eine einfache Überwachung des Raumklimas zu ermöglichen hat Lufft daher den OPUS20 TCO entwickelt.

Weiterlesen ›

Monitoring-Software von Lufft im Überblick: SmartGraph3 und MCPS7

Anspruchsvolle und komplexe Messaufgaben sind nur mit hochpräzisen Geräten zu meistern. Neben dem Messen, Speichern und Übertragen von Umweltgrößen spielt die Auswertung der Daten eine enorme Rolle. Um eine permanente Übertragung der Messergebnisse garantieren zu können, hat Lufft die Software SmartGraph3 entwickelt und bietet zudem für besondere Anwendungen die Software MCPS7.

Weiterlesen ›