Verlässlich bei Eis und Schnee – Lufft Ultraschall-Anemometer Ventus-UMB

Wo Schneefall und hohe Windgeschwindigkeiten das Wetter bestimmen, ist absehbar, dass technische Geräte an ihrer Belastungsgrenze arbeiten. Doch gerade weil die Wetterbedingungen oft extrem sind, ist eine präzise und verlässliche Messung der Wetterdaten so wichtig. Dies war die Herausforderung, die sich Lufft stellte, als sie auf dem Whistler Mountain das erste Ventus-UMB Ultraschall-Anemometer installierte.

Weiterlesen ›

Auf in die Zukunft – mit erneuerbaren Energien

Der Mensch wird sich vertraut machen müssen mit den Bedingungen der Umwelt, in der er lebt, um die erneuerbaren Energien möglichst ertragreich und nachhaltig nutzen zu können. Hier kann und wird Lufft einen entscheidenden Beitrag leisten.

Weiterlesen ›

Gebäudeautomation mit Sensoren von Lufft

An der neuen Universität in Amsterdam sorgt ein Priva Gebäudeautomatisierungssystem für die automatische Steuerung der Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanwendungen sowie des Sonnenschutzes. Bei der Steuerung des Sonnenschutzes greifen die Installateuere des Gebäudeautomationsystems auf die Lufft-Wetterstation WS600-UMB zurück.

Weiterlesen ›

Erfolgsgeschichte – PT Semen Gresik

PT Semen Gresik in Surabaya (Indonesien) ist einer der wichtigsten Hersteller von Zement-Produkten für die Bauindustrie. Feiner Staub ensteht im Produktionsprozess und verteilt sich durch Umwelteinflüsse wie Wind über einen weitläufigen Radius um den Produktionsstandort. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen sorgt sich PT Semen Gresik um die ökologischen Auswirkungen dieser Feinstaubbelastung.

Weiterlesen ›