Erfahrung trifft auf Präzision: Columbia Weather Systems

Columbia Weather Systems ist auf industrielle Wetterstationen für die professionelle Wetterüberwachung spezialisiert. Ihre Wetterstationen vereinen meteorologische Sensoren und Überwachungs-Möglichkeiten, so, dass die sich die gemessenen Wetterdaten von verschiedenen Industriezweigen und Regierungsstellen weltweit abrufen und analysieren lassen. Seit über 35 Jahren produziert und vertreibt das Unternehmen Wetterstationen. Erfahren Sie mehr darüber im folgenden Beitrag…

Weiterlesen ›

Besondere Mess-Fahrt: das Highlight der letzten MARWIS Tour

Die letzten beiden Road Shows zur Vorstellung des mobilen Straßensensors MARWIS konnte jeder mithilfe der browser-basierten Auswertungs-Software ViewMondo verfolgen. Dabei entstand eine ganz besondere Fahrspur, die auf einer auffällig geformten Route stattfand. Aber um was für eine Strecke handelt es sich hier? Finde die Antwort im folgenden Blogbeitrag…

Weiterlesen ›

Wie lassen sich Wasserfilmhöhen nachvollziehen?

Im folgenden Beitrag beschreibt Karl Schedler von MICKS eine Möglichkeit Wasserfilmhöhen manuell nachzuvollziehen. Diese Methode wird unter anderem von der Bundesagentur für Straßenwesen angewandt.

Weiterlesen ›

Wetterabhängige Geschwindigkeit: Die TU Delft Solar Boat Team-Technik

Das TU Delft Solar Boat Team blickt auf eine erfolgreiche Saison im Juli 2016 zurück: Es konnte fünf verschiedene Auszeichnungen im Rahmen der diesjährigen Dutch Solar Challenge (den Fryske Marren-Preis, den Time Trial Award, den Top-Speed Award, den Innovationspreis und zwei Etappenpreise) mit nach Hause nehmen. Bei der darauf folgenden Monaco Solar Boat Challenge führten sie ihren erstaunliche Erfolgskurs weiter indem sie den Beauty Award abstaubten und den zweiten Platz in der Offenen Klasse einnahmen. Dies verdanken sie hauptsächlich der vom Team ausgeklügelten Boots-Technik…

Weiterlesen ›