Aktive Messbojen für aktive Seen: Die Great Lakes der USA

Die Großen Seen (Great Lakes) sind eine Gruppe fünf zusammenhängender Süßwasserseen in Nordamerika. Eine weitere Seen-Gruppe in den USA sind die Iowa Great Lakes, zu dem der West-Okoboji-See gehört. In allen erwähnten Gewässern lassen sich viele messbare Aktivitäten beobachten, daher sind sie besonders interessant für Messbojen. Diese dienen zusätzlich dem Erhalt der Wasserqualität. Die meisten Bojen-Projekte in den USA werden von staatlichen Behörden und Forschungseinrichtungen oder auch von Universitäten ins Leben gerufen. Zwei aktuelle Projekte sind hier im Blog beschrieben…

Weiterlesen ›

Die Lufft WS-Familie intelligenter Wettersensoren

Gastbeitrag von Austen Verrilli über unsere Geschichte der Wetterbeobachtung, die für qualitativ hochwertige Wettersensoren spricht. Im Interview erklärt die Lufft USA – Standortleiterin Ann Pattison was uns einzigartig macht.

Weiterlesen ›

Daten, Prognosen und Warnungen: Meteomedia Wettercockpit

Diplom-Meteorologe Joachim Schug des Unternehmens Meteomedia berichtet in seinem Gastbeitrag über seine tägliche Arbeit mit Daten, Prognosen und Warnungen im meteorologischen Messnetz der Schweiz. Zudem blickt er auf die Wetterstation bei der Sprungschanze in Oberstdorf – Wir wünschen viel Spaß beim Lesen…

Weiterlesen ›

Wettersensoren von Lufft beim FIFA World Cup 2014 in Brasilien

Lufft-Wettersensoren sind bei der FIFA Weltmeisterschaft 2014 für die Wettererfassung zuständig. Die Wetterdaten werden direkt in den Fußballstadien, verteilt im ganzen Land, gemessen. Die Kompaktwetterstation WS301-UMB ist Teil dieser mobilen Erfassung der Klimadaten während der Fußballspiele. Die All-in-One Station kann zahlreiche Wetterdaten gleichzeitig aufnehmen. Weitere Infos zu diesem spannenden Projekt in unserem Blogbeitrag…

Weiterlesen ›