Lässt Allergiker aufatmen: Neues Mess-System erkennt alle Pollenarten

Heuschnupfen ist weit verbreitet: 25-30 % der Weltbevölkerung ist inzwischen davon betroffen – Tendenz steigend. Symptome sind Rhinokonjunktivitis, Asthma und Ekzeme. Das intelligente Rapid-E Mess-System von Plair misst in der Luft verteilte Pollen und Aerosole in Echtzeit. Es hilft dabei, Allergiker zu alarmieren und trägt somit zur Verbesserung ihrer Lebensqualität bei. Ein integrierter Kompakt-Wettersensor von Lufft liefert lokale Umweltdaten zur Erstellung von Pollenflug und Prognosen…

Weiterlesen ›

Lebensrettende Wetterwarnungen dank professioneller Sichtweitensensoren

Der neue Lufft Sichtweitensensor VS20k ist nun offiziell verfügbar. Aber was zeichnet ihn gegenüber seines Vorgängers aus und für welche Anwendungen eignet er sich? Im folgenden Beitrag erfahren Sie mehr über die neue Lufft Sichtweitensensoren-Familie…

Weiterlesen ›

TSI Staubmessgeräte & Lufft Wettersensoren – ein starkes Team

Aerosole, Windgeschwindigkeiten und -richtungen spielen eine wesentliche Rolle für die Luftqualität. Aus diesem Grund integriert TSI Incorporated, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Partikelmesstechnik, Lufft Wettersensoren um Komplett-Systeme zur Messung von PM2.5 (Feinstaub) und PM10 (Partikel mit einem maximalen Durchmesser von 10 μm) anzubieten.

Weiterlesen ›

Der unsichtbare Fein(d)staub

Der Feinstaub(alarm) ist momentan in aller Munde – Aus Sicht der Messtechnik wird bei der Feinstaubmessung nahezu ausschließlich auf hochpräzise aber auch kostenintensive Messcontainer vertraut. Stellen Sie sich einmal vor, diese Referenzdaten könnten durch eine mobile Feinstaubmessung erweitert und verdichtet werden? Feinstaubmessung wird mobil – Messungen an jedem Ort der Welt! Mit einer solchen Lösung könnten beispielsweise mikroklimatische Besonderheiten gemessen werden, die eine Modellkalkulation nicht erfassen kann. Wir haben eine Lösung parat, die wir Ihnen folgend forstellen möchten:

Weiterlesen ›