Neu von Lufft: Der laserbasierte Schneehöhensensor SHM31

Eine unserer Produktneuheiten wird zukünftig Wetterdienste, Straßenmeistereien, Betreiber von Wintersportgebieten sowie Energie-Produzenten beim Umwelt-Monitoring unterstützen: SHM31 gibt sekundenschnell Schneehöhen in bis zu 15 Metern aus. Er stellt eine Weiterentwicklung des SHM30 dar, der Mitte 2009 auf den Markt kam.

Weiterlesen ›

Lebensrettende Wetterwarnungen dank professioneller Sichtweitensensoren

Der neue Lufft Sichtweitensensor VS20k ist nun offiziell verfügbar. Aber was zeichnet ihn gegenüber seines Vorgängers aus und für welche Anwendungen eignet er sich? Im folgenden Beitrag erfahren Sie mehr über die neue Lufft Sichtweitensensoren-Familie…

Weiterlesen ›

Sichere Landung bei jedem Wetter: Lufft-Sensorik auf Flughäfen

Piloten, Fluglotsen und Flughafenbetreiber setzen alles daran, um den Flugverkehr sicherer und effizienter zu gestalten. Manchmal hängt die Flugsicherheit aber von externen Faktoren ab, die wir kaum beeinflussen können. Hierbei sind vor allem extreme Wetterbedingungen gemeint. Wie Lufft-Sensoren helfen, mit diesen Einflüssen umzugehen, steht im folgenden Beitrag…

Weiterlesen ›

Ein Wolkenhöhensensor, der mehr als nur Wolken kann: Der CHM 15k

Atmosphärische sowie nicht-atmosphärische Parameter in der Luft stellen eine Herausforderung für die Forschung, bei der Erstellung von Wettervorhersagen sowie auf Flughäfen dar. Obwohl diese Anwendungen unterschiedliche Ziele verfolgen, gibt es ein Sensor-System, das allen gerecht wird: Das CHM 15k. Es durchleuchtet die Atmosphäre in Höhen bis 15 km und erkennt dabei Wolken, Grenzschichten, und Aerosole mithilfe von Rückstreuung. Die folgenden Anwendungsbeispiele mit beeindruckenden Messergebnissen stellen sein Können und seine Flexibilität unter Beweis.

Weiterlesen ›