Der Lufft Wolkenhöhensensor und die Festlegung offizieller Standards

Innerhalb der letzten Wochen gewann Lufft zwei große Ausschreibungen – eine des KNMI (Koninklijk Nederlands Meteorologisch Instituut, zu Deutsch: Königlich Niederländisches Meteorologisches Institut) und eine andere des DWD (Deutscher Wetterdienst). Beide suchten nach einem Wolkenhöhensensor, der bis zu 12 Kilometer in die Höhe messen kann. Der Lufft CHM 15k schafft sogar 15 Kilometer und erkennt dabei verschiedene Wolkenschichten. Mehr Fakten zum Wolkenhöhesensor gibt’s im folgenden Blogbeitrag…

Weiterlesen ›