6 erstaunliche Fakten über Sonnenfinsternisse

Am Montag, den 21. August, verdunktelte sich der Himmel über 14 US-Bundesstaaten. Im Folgenden erklären wir Ihnen die Gründe dafür und warum das ein besonderes Ereignis ist…

Weiterlesen ›

Lässt Allergiker aufatmen: Neues Mess-System erkennt alle Pollenarten

Heuschnupfen ist weit verbreitet: 25-30 % der Weltbevölkerung ist inzwischen davon betroffen – Tendenz steigend. Symptome sind Rhinokonjunktivitis, Asthma und Ekzeme. Das intelligente Rapid-E Mess-System von Plair misst in der Luft verteilte Pollen und Aerosole in Echtzeit. Es hilft dabei, Allergiker zu alarmieren und trägt somit zur Verbesserung ihrer Lebensqualität bei. Ein integrierter Kompakt-Wettersensor von Lufft liefert lokale Umweltdaten zur Erstellung von Pollenflug und Prognosen…

Weiterlesen ›

Die Geschichte der Wettermessung

Seit jeher haben die Menschen versucht, das Wetter vorherzubestimmen. Doch für lange Zeit musste dafür ein Blick in den Himmel reichen. Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts verfügten die ersten Meteorologen über Instrumente, um Wetterdaten mit wissenschaftlicheren Methoden zu erfassen.

Weiterlesen ›