Was bedeutet die bald vorgeschriebene RoHS-Zertifizierung für Lufft-Produkte?

Bisher war RoHS für uns nicht zwingend, da wir im Bereich der Überwachungs- und Kontrollinstrumente eine Ausnahmeregelung beanspruchen konnten. Diese Ausnahmeregelung endet zum 22. Juli 2017. Somit müssen wir von da an für alle unsere Sensoren eine RoHS-Zertifizierung vorweisen. Könnten wir das nicht, dürften die Produkte nicht mehr verkaufen. Doch wie gehen wir mit dieser Richtlinie um?

Weiterlesen ›

Mess- und Regeltechnik unter extremen Bedingungen

…Lufft-Produkte in der Praxis! Unsere Produkte finden auf verschiedenste Weise auf der ganzen Welt Einsatz. Auch unter extremen Wetter- und Umweltbedingungen müssen sich unsere Kunden auf zuverlässige Messwerte durch Produkte von Lufft verlassen können – eine Feuerprobe, die unser Unternehmen immer wieder mit Bravour besteht.

Weiterlesen ›

Windkraftanalage | Sensoren -> Der Wind, der Wind, das himmlische Kind …

Keine Lust auf das graue Wetter? Die Nase voll von Schnee, Graupel und Blitz-Eis auf der Straße? Wer jetzt noch ein wenig Resturlaub nehmen kann, hat es gut. Rein in den Flieger, irgendwohin wo es richtig warm ist. Wo das türkisblaue Meer im Sonnenlicht schimmert, man barfuß durch warmen Sand läuft und am Abend die Restwärme des Tages an der Hotelbar genießt. Blöd nur, wenn der Urlaub im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fällt. Wenn statt Sonne und leichter Brise Regen und Sturm das Urlaubswetter bestimmen. Ärgerlich, aber nicht dramatisch.

Weiterlesen ›