Die Messboje im Ammersee

Vor gut einem Jahr lieferte unser Partner OTT Hydromet, Kempten in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt Weilheim eine Klima- und Wassertemperaturmessboje an das Bayerische Landesamt für Umwelt. Am dritten Juli wurde diese nun feierlich freigeschaltet. Wie so eine Boje ausgestattet ist, was sie aufzeichnet und wie sie installiert wird, finden Sie nun hier im Blogeintrag…

Weiterlesen ›

Zu hohe Luftfeuchtigkeit beim Hausbau und seine fatalen Folgen

Schimmel – ein häufiges Resultat von Baumängeln und falschem Heiz- und Lüftverhalten. Ein Problem das nicht nur Geld und Nerven kostet, sondern auch die körperliche Gesundheit erheblich beeinträchtigen kann. Häufig kommt es zu Erkrankungen der Haut sowie der Atemwege. Besonders Allergiker sind deutlich anfälliger.

Weiterlesen ›

Temperaturmessung – gestern und heute. Eine Erfolgsgeschichte

Die Temperatur ist die am zweit häufigsten gemessene Größe nach der Uhrzeit. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Geschichte der Temperaturmessung weit in der Zeit zurückreicht. Bereits im 2. Jahrhundert war bekannt, dass sich Luft bei Hitze ausdehnt und bei Kälte wieder zusammenzieht.

Weiterlesen ›

Die Geschichte der Wettermessung

Seit jeher haben die Menschen versucht, das Wetter vorherzubestimmen. Doch für lange Zeit musste dafür ein Blick in den Himmel reichen. Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts verfügten die ersten Meteorologen über Instrumente, um Wetterdaten mit wissenschaftlicheren Methoden zu erfassen.

Weiterlesen ›